Riley – Besinnung auf frühere Stärken und wie Touching Ball autorisierter Händler wurde.

Riley SnookerNach wahrscheinlich mehr als 100 verkauften antiken und restaurierten Riley-Snookertischen, hatten wir kürzlich eine Anfrage für einen neuen Riley-Snookertisch, einen Riley Aristocrat Champion.

Im Zuge der Recherche und Bestellung für diesen Snookertisch kam es zur Auffrischung der bisher nur sporadischen Geschäftsbeziehung mit Riley. Dabei erfuhren wir unter anderem, dass die Produktion von Snookertischen wie auch von Pool-Billardtischen, die mit Schieferplatten ausgerüstet sind, wieder komplett zurück nach England verlagert wurde.
Riley war nach eigener Aussage zunehmend unzufrieden mit der Qualität (Verarbeitung, Schiefer, Holz), den hohen Kosten und langen Lieferzeiten seiner nach China ausgelagerten Produktion.
Rileys Rückbesinnung auf traditionelle Ansprüche und frühere Stärken war für uns Anlaß über eine intensivere Zusammenarbeit mit Riley nachzudenken. Im Ergebnis der Gespräche mit dem verantwortlichen Management für den internationalen Handel, wurden wir als Firma Touching Ball als autorisierter Riley-Händler gelistet und  freuen uns ab sofort Riley-Snookertische Made in UK anbieten zu können.
Parallel nehmen wir eine neu von Riley auf den Markt gebrachte Queue-Serie in unser Sortiment auf. Ein völlig neuartig konstruierter Schaft, der sogenannte “L8 Laminated Cue Shaft” wird bei bisher sechs Modellen eingesetzt. Die neue Queue-Serie Riley Elegance mit weiteren Informationen, darunter einen Videoclip, in dem Mark Selby diese Innovation testet, finden Sie in unserem Onlineshop.

Riley Aristocrat Tournament Champion

Feedback